Cattleya - Die Königin der Orchideen

Orchidee, Ausstellung, Potsdam

 

15. November – 3. Dezember 2017 // ganztägig

Wenn die Tage grau und kürzer werden, erstrahlt die Biosphäre rund um das Café Tropencamp in einer bunten Blütenpracht.

Vom 15. November bis 03. Dezember 2017 zeigt die Orchideensonderschau eine erlesene Auswahl an Cattleya Orchideen – aufgrund der großen, farbigen Blüten mit Recht als Königin der Orchideen bezeichnet.

Cattleya ist seit fast 200 Jahren eine der beliebtesten Zierpflanzen Europas und ursprünglich in den südamerikanischen Anden beheimatet. Sie wurde nach dem britischen Orchideengärtner William Cattley benannt.

Ein ergänzendes Rahmenprogramm lädt zum Verweilen zwischen den Königinnen der Orchideen ein.

Orchideen-Café

22. und 29. November 2017 // 14.00 Uhr

Ein gemütlicher Plausch über die Haltung und Pflege von Orchideen. Unsere Biosphäre-Gärtnerinnen teilen bei einer Tasse Kaffee ihre Erfahrungen mit allen Interessierten und geben wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Orchideen zu dauerhaften Schönheiten machen. Das Ganze findet am Urwaldsee in der Biosphäre Potsdam statt.

Die Veranstaltung ist bereits im Eintrittspreis enthalten.

Orchideen-Workshop

1. Dezember 2017 // 11 Uhr und 14.00 Uhr

Lassen Sie sich inspirieren und werden Sie kreativ im Workshop mit unserem Gärtnerteam am ersten Dezember, in der Regenwaldschule. Der Workshop findet einmal um 11 Uhr statt und noch einmal um 14 Uhr. Unter Anleitung von unseren Expertinnen kreieren Sie Ihre eigenen tropischen Advents-Gestecke aus Orchideen. Sie verarbeiten die schönsten Orchideenblüten in den Gestecken und holen sich auf diesem Weg einen tropischen Weihnachtsgruß nach Hause.

Eine vorherige Anmeldung per E-Mail an info@.biosphaere-potsdam.de oder telefonisch unter  0331 - 550 74-0 ist unbedingt erforderlich.

Preis: 15,00 € (Materialkosten) zzgl. Tageseintritt

Dauer: 1 h