Herbstferien in der Biosphäre Potsdam

Herbstferien, Potsdam, Familie
Herbstferien, Potsdam, Familie
Foto: Agentur Kraftstoff

21. Oktober - 05. November 2017

Tatort Regenwald

In den Herbstferien gehen die kleinen Besucher nicht nur auf Forschungsreise durch den Dschungel, sondern sind aufgerufen einen wichtigen Kriminalfall zu lösen. Eine besonders wertvolle Pflanze ist verschwunden. Nun gilt es die Pflanze zu finden und den Täter ausfindig zu machen. An mehreren Stationen im Tropengarten gibt es Tiere, die Hinweise geben können; viele haben etwas beobachtet. Allerdings geben die Tiere die Hinweise nur preis, wenn die kleinen Detektive mithilfe einer kleinen Forscheraufgabe herausfinden, dass auch sie einzigartig und toll sind. Erst dann rücken sie mit ihrem Hinweis raus. Alle Indizien können im kleinen Ermittler-Notizblock notiert und festgehalten werden.

Das Ferienprogramm der Biosphäre Potsdam vermittelt den Kindern nicht nur, welche detektivischen Fähigkeiten in ihnen stecken, sondern auch was es braucht, um einen spannenden Kriminalfall zu lösen. Mit der richtigen Ausrüstung und vor der tropischen Regenwaldkulisse der Biosphäre Potsdam werden die Herbstferien zu einem unvergesslichem Erlebnis.

Kleine Stärkung für hungrige Detektive

Nach dem Lösen des Kriminalfalls und der Erkundung des Regenwaldes können die Familien im hauseigenen Café Tropencamp wieder Energie tanken. Ob Kaffee und Kuchen oder leckere abwechslungsreiche Snacks - unsere kulinarischen Angebote machen den Ausflug in die Biosphäre Potsdam zu einem einmaligen, rundum gelungenen Erlebnis.

Kaffee Kuchen Biosphäre Potsdam
Kuchen