Ferien in der Biosphäre Potsdam

Ferien in der Biosphäre Potsdam

Die Ferien in der Biosphäre Potsdam werden zu einem großen Abenteuer für die ganze Familie.

Erkunden Sie den Regenwald und schauen Sie Tieren in die Augen, die Sie sonst nur aus dem Dschungelbuch kennen. Für Ihre Abenteuerreise durch das Dickicht der Tropen müssen Sie in keinen Flieger steigen! Erholung, Erlebnis und neue Entdeckungen finden Sie direkt vor Ihrer Haustür.

In den Ferien bietet die Biosphäre Potsdam zusätzlich zum Dschungelerlebnis ein besonders vielseitiges Programm für die Ferienabenteuer an. Zu allen Brandenburger- und Berliner Ferienzeiten (Winter-, Oster-, Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien) verspricht die Biosphäre Potsdam ein besonderes kindergerechtes Programm, sodass der Rundgang durch die Tropenhalle zu dem Ferienhighlight wird, von dem die Kinder - zurück in der Schule - noch lange schwärmen.

Programm in den Sommerferien

Sommerferienprogramm für Familien Biosphäre Potsdam

noch bis zum 15. September

Im Sommer 2019 bietet die Biosphäre Potsdam Ihnen ein ganz besonderes Programm:

Bei der Ausstellung "Mein Schwarm: Die Biene" stehen die heimischen und tropischen Bestäuber-Insekten im Mittelpunkt des Tropenrundgangs. Starten Sie Ihre Expedition im Eingangsbereich der Biosphäre Potsdam und bestaunen Sie die Fotoausstellung "Bienen - Die Bestäuber der Welt" der Naturfotografen Heidi und Hans-Jürgen Koch. Im Dschungel erwarten Sie anschließend unterschiedliche Forscherkisten, an denen Sie auf spielerische Art die Bienen und ihren Lebensraum kennen lernen. Eine begleitende Rallye vermittelt Ihnen zusätzlich spannende Fakten zur Biene.

Das Highlight der Ausstellung ist die Bienen-Erlebnisführung mit dem Imker Ulrich Beckmann, der im Außenbereich der Biosphäre Potsdam sehr anschaulich an einem echten Bienenvolk Wissenswertes und Erstaunliches zur Biene erzählt.

Die Bienen-Erlebnisführung kostet 6,80 € zzgl. Tageseintritt und findet an ausgewählten Terminen statt. Eine Voranmeldung per Mail an info@.biosphaere-potsdam.de oder telefonisch unter 0331 / 55074-0 ist erforderlich.

Zu den Terminen