Kindertag in der Biosphäre Potsdam

Spezielles Angebot zum Kindertag in der Biosphäre Potsdam

01. Juni 2018

In der Biosphäre Potsdam wird der Kindertag zu einem ganz besonderen Ereignis für alle kleinen Entdecker. Am 1. Juni können sich alle kleinen Besucher der Biosphäre Potsdam auf ein besonders abwechslungsreiches Programm freuen, sodass die Reise durch die Tropenerlebniswelt zu einem garantierten Kindertags Highlight wird.

Führung durch die Unterwasserwelt der Biosphäre Potsdam

Kinderführung "Auf der Suche nach dem kleinen Clownfisch" 15 - 16 Uhr

Bei der Kinderführung "Auf der Suche nach dem kleinen Clownfisch" gelangen die Kinder - entlang verschlungener Dschungelpfade - in die Unterwasserwelt. Ein U-Boot wartet darauf die Teilnehmer in die Tiefe der Ozeane zu entführen. Irgendwo zwischen den bunten Korallen, in einer Anemone, hat sich der kleine Clownfisch versteckt und wartet darauf, von den Kindern entdeckt zu werden. Bei dieser Führung speziell für Kinder werden die Korallenriffe aber auch die Tiefsee zusammen mit einem erfahrenen Guide erforscht. Gemeinsam decken die Tiefseetaucher interessante Fragen über den Anglerfisch oder die Putzergarnele auf oder lernen, warum der Palettendoktofisch seinen Namen trägt. Das vermittelte Wissen wird den Kindern helfen, den kleinen Clownfisch in den Weiten der Meere aufzuspüren.

Führung zum Kindertag in der Biosphäre Potsdam
Foto: Agentur Kraftstoff

Aus den Tiefen wieder aufgetaucht, erwartet die hungrigen Meeresforscher ein Kindereis zur Belohnung. Mit Blick auf den Urwaldsee kann die Energie durch das Milcheis wieder aufgeladen werden.

Das Programm wird empfohlen für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren.

Die Führung kostet für Kinder und Kleinkinder 3,30 Euro zzgl. Biosphäre-Eintritt, begleitende Eltern zahlen nur den Biosphäre-Eintritt. Das Eis ist am Kindertag im Führungspreis enthalten.

Voranmeldung erbeten telefonisch unter 0331 550 740  oder per E-Mail.

Treffpunkt: Café Tropencamp

Auch am Samstag, den 2. Juni um 15:00 Uhr können die Kinder bei einer weiteren Führung "Auf der Suche nach dem kleinen Clownfisch" mit ins U-Boot einsteigen und auf Expedition in die Wasserwelt gehen.

Fit unter Palmen in der Biosphäre Potsdam

Fit im Regenwald 12-17 Uhr

Anlässlich des Kindertages wird ein mobiler Trainingsleiterparcour in der Biosphäre Potsdam aufgebaut. Das Team von Step Up Movement System bietet von 12 bis 17 Uhr ein einzigartiges Trainingsprogramm für kleine und große Besucher an. Das System besticht dabei durch ein ganz besonderes Erlebnistraining, das die Kondition trainiert und zugleich sehr viel Spaß bereitet. Der Leiterparcour besteht aus verschiedenen Stationen, die die Beweglichkeit, Koordination und Kraftausdauer fördern. So kommen Körper und Geist in Einklang. Speziell ausgebildete und qualifizierte Trainer sind vor Ort und achten auf die Sicherheit aller mutigen Sportler. Das Angebot wird kostenfrei angeboten und es ist keine Voranmeldung erforderlich.

Kindertag in der Biosphäre Potsdam

Kinderschminken im Café Tropencamp 12-17 Uhr

Neben dem spannenden Ausflug in die Unterwasserwelt der Biosphäre Potsdam können sich die kleinen Entdecker am Café Tropencamp zu echten Dschungeltieren schminken lassen. Als farbenfroher Schmetterling oder wilder Tiger geschminkt, wird der Rundgang durch die Tropenwelt gleich viel aufregender!

Das Kinderschminken ist bereits im Eintrittspreis enthalten.

Fische Füttern in der Biosphäre Potsdam

Koifütterung am Urwaldsee 12 Uhr

Pünktlich zur Mittagszeit zieht das Urwaldgewitter über den Tropengarten der Biosphäre Potsdam und Regen geht über dem großen Urwaldsee nieder. Das kann nur eins bedeuten: die Koifütterung steht kurz bevor. Die Dschungelforscher können um 12.00 Uhr einen Halt am Urwaldsee beim Café Tropencamp einlegen, denn hier warten die hungrigen Kois darauf, von den Kindern gefüttert zu werden. Der Biosphäre-Koiexperte erklärt bei der Fütterung allerhand Wissenswertes rund um die intelligenten Tiere.

Die Koifütterung ist bereits im Eintrittspreis enthalten.