Kindertag in der Biosphäre Potsdam

Spezielles Angebot zum Kindertag in der Biosphäre Potsdam

01. Juni 2019

In der Biosphäre Potsdam wird der Kindertag zu einem ganz besonderen Ereignis für alle kleinen Entdecker. Am 1. Juni können sich alle kleinen Besucher der Biosphäre Potsdam auf ein besonders abwechslungsreiches Programm freuen, sodass die Reise durch die Tropenerlebniswelt zu einem garantierten Kindertags Highlight wird.

Umweltmagier in der Orangerie 11, 13, 15, 17 Uhr

Kindertag in der Biosphäre Potsdam

Eine Premiere in der Biosphäre Potsdam - Zum ersten Mal zeigt der Umweltmagier Freddie Rutz anlässlich der Ausstellung "Mein Schwarm: Die Biene" seine neue Nummer "BEEZ". Er zaubert mit und um das Thema Bienen. Drohnen oder Menschen mit Pinseln sollen Blumen bestäuben? - Bienen sind dafür von der Natur bestimmt sind.

"BEEZ" ist nachhaltiges, lehrreiches Family Entertainment mit viel Spaß.

Rutz ist der weltweit erste Umwelt-Magier. Vor Jahren hat er sich entschieden, neben seinen vielen Auftritten an Theatern und Events, sich mit seinem Entertainment für die Umwelt einzusetzen.

Der Umweltmagier ist bereits im Eintrittspreis enthalten. Es ist keine Voranmeldung erforderlich.

Kindertag in der Biosphäre Potsdam

Kinderschminken im Café Tropencamp 12-17 Uhr

Neben der Show des Umweltmagiers können sich die kleinen Entdecker am Café Tropencamp zu echten Dschungeltieren schminken lassen. Als farbenfroher Schmetterling oder Biene geschminkt, wird der Rundgang durch die Tropenwelt gleich viel aufregender!

Das Kinderschminken ist bereits im Eintrittspreis enthalten.

Bastelstation vom BUND Jugend

Von 12 bis 18 Uhr bietet der BUND Jugend eine kreative Bastelstation für alle Kinder an, die gerne ein individuell kreiertes Tropen-Souvenir mit nach Hause nehmen möchten.

Fische Füttern in der Biosphäre Potsdam

Koifütterung am Urwaldsee 12 Uhr

Pünktlich zur Mittagszeit zieht das Urwaldgewitter über den Tropengarten der Biosphäre Potsdam und Regen geht über dem großen Urwaldsee nieder. Das kann nur eins bedeuten: die Koifütterung steht kurz bevor. Die Dschungelforscher können um 12.00 Uhr einen Halt am Urwaldsee beim Café Tropencamp einlegen, denn hier warten die hungrigen Kois darauf, von den Kindern gefüttert zu werden. Der Biosphäre-Koiexperte erklärt bei der Fütterung allerhand Wissenswertes rund um die intelligenten Tiere.

Die Koifütterung ist bereits im Eintrittspreis enthalten.