AKTUELLE MELDUNG

Ab Sonntag, den 3. April werden für den Besuch der Tropenhalle und der gastronomischen Einrichtungen alle Regelungen aufgehoben. Das heißt, es gilt weder eine 2G- oder 3G-Regel und es besteht keine Maskenpflicht mehr.

Fotoausstellung „Die Zukunft liegt im Wasser“

14. April - 20. Juni 2022

Wasser ist Leben. Ohne das Nass, das rund 70 Prozent der Erdoberfläche bedeckt, wäre Leben auf dem blauen Planeten nicht möglich. Faszinierende Einblicke in die zukunftsrelevanten Forschungsprojekte rund um die Themen Wasser, Meere und Ozeane gibt die Wander-Fotoausstellung „Die Zukunft liegt im Wasser“. 23 faszinierende Bilder zeigen außergewöhnliche Perspektiven und wecken Neugier auf Fragestellungen, die zwölf Wissenschaftseinrichtungen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Potsdam und Brandenburg untersuchen, oft auch in nationalen oder internationalen Kooperationen. Beleuchtet werden unter anderem die Themen „Leben auf dem Wasser“, „Gas aus der Tiefe“ und „Algen als Kohlenstoffspeicher“.

Die Wanderausstellung „Die Zukunft liegt im Wasser“ ist ein Projekt des Vereins proWissen Potsdam. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Wir danken proWissen für die schöne Kooperation!

Die Schau kann bis zum 20. Juni von allen Kunstliebhabern in der Biosphäre Potsdam besichtigt werden und ist im Eintrittspreis inbegriffen.