Biosphäre Potsdam

Die geheimnisvolle Tropenwelt vor den Toren Berlins

Mitten in Potsdam gibt es einen Ort, an dem an 365 Tagen im Jahr Urlaubsstimmung herrscht: die Biosphäre Potsdam. Die Dschungellandschaft der Biosphäre mit über 20.000 prächtigen Tropenpflanzen und rund 130 verschiedenen Tierarten sowie einem stündlichen Gewitter mit Blitz und Donner versetzt die Besucher in eine ferne Welt. Die Reise beginnt am Wasserfall, führt über verschlungene Pfade zum Schmetterlingshaus bis auf den Höhenweg, der sich in den Kronen der bis zu 14 Meter hohen Bäume befindet.

image_for_ratio

Unsere tropischen Angebote

Hier finden Sie unsere tropischen Angebote auf einen Blick:

Unsere Highlights:

Vorlesepaten

Für unsere jüngeren Besucher sind unsere Vorlesepaten der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam wieder zu Gast in der Biosphäre Potsdam.

Wir starten am 25.10.2017 mit der Vorlesereihe jeweils um 16:00 Uhr am Café Tropencamp und sind natürlich auch am Bundesweiten Vorlesetag am 17. November 2017 dabei.

Bitte beachten Sie die beschränkte Teilnehmerzahl von max. 12 Personen für diese Veranstaltung. Daher bitten wir um eine Voranmeldung unter info@.biosphaere-potsdam.de oder unter der Telefonnummer 0331 - 550 74 0. Der Besuch der Vorlesepaten ist im Eintrittspreis enthalten.

Bundesweiter Vorlesetag

Operette "Die schöne Galathée"

Operette in der Biosphäre Potsdam

18. und 19. November 2017 // 16:30 Uhr

Der Dschungel wird wieder zur Bühne.

Auch im Herbst 2017 können die Besucher eine musikalische Aufführung unter Palmen genießen. Das Sinfonieorchester Collegium musicum Potsdam präsentiert unter der Leitung von Knut Andreas "Die schöne Galathée" in der wunderschönen Kulisse der Orangerie der Biosphäre Potsdam.

Kombinieren Sie den Operettenbesuch mit einem Gala-Buffet unter Palmen (18.11.2017) oder mit einem entspannten Zusammensitzen bei Kaffee und Kuchen im Restaurant, mit Blick über den Wasserfall (19.11.2017).

15 Jahre Biosphäre Potsdam - Ein Dschungelfest für die ganze Familie

15 Jahre Biosphäre Potsdam

Am 8. Oktober 2017 feierte die Biosphäre Potsdam zum 15. Geburtstag ein großes Dschungelfest für die ganze Familie. Von Kokosnussknacken, über exotische Obst-Verkostungen, Upcycling und Bogenschießen - die Besucher konnten an vielen tollen Mitmach-Stationen Interessantes über den Dschungel und seine Bewohner lernen sowie einiges Neues ausprobieren.

Orchideen-Taufe durch Wolfgang Joop

Wolfgang Joop Taufe einer Orchidee

Wolfgang Joop hat am 12. April 2017 eine Neuzüchtung des Orchideengartens Karge auf den Namen „Wolfi“ getauft. Die Orchidee ist eine Phalaenopsis und entstammt einer taiwanesischen Linie.

So echsotisch ist die Biosphäre Potsdam.

exotisch, Ausflug, Potsdam

Biosphäre Potsdam - Die geheimnisvolle Tropenwelt vor den Toren Berlins: Sie begeben sich auf eine spannende Reise durch die faszinierende Welt des Dschungels.

Neben farbenprächtigen Orchideen, Kletterpflanzen und Schlinggewächsen, sind auch Kakao- und Kaffeepflanzen zu entdecken. Frei fliegende Vögel, Terrarien mit Insekten und Reptilien, Vogelvolieren und eine Unterwasserwelt im Stil eines historischen U-Bootes mit farbenfrohen tropischen Fischen repräsentieren die Tierwelt der Biosphäre.

So echsotisch ist die Biosphäre Potsdam.