AKTUELLE MELDUNG

Für den Besuch der Biosphäre Potsdam ist ein EU zertifizierter digital verifizierbarer Geimpft- oder Genesenen-Nachweis (digital oder Ausdruck) für alle Personen ab 18 Jahren nötig. Der gelbe Impfpass reicht nicht mehr aus. Bitte informieren Sie sich über nötige Nachweise für alle Gäste zwischen 6 und 17 Jahren bei unseren Hygienerichtlinien. Der Zutritt ist zudem nur mit einer medizinischen Maske oder einer FFP2-zertifizierten Maske möglich. Für den Besuch unserer gastronomischen Einrichtungen gilt ab dem 17.01.22 die 2G-Plus-Regel. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich gerne unter info@noSpambiosphaere-potsdam.de oder 0331 - 550 74-0.

Weitere Hygienerichtlinien im Detail

    Hygienebestimmungen

    Die Gesundheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter*innen steht für uns immer an höchster Stelle. Wir bitten daher herzlich, die Abstandsvorgaben und Hygienemaßnahmen zu beachten.

     

    Allgemeine Regelungen

    Die Tropenhalle der Biosphäre Potsdam ist unter Einhaltung der 2G-Regel möglich. Wenn Sie zusätzlich unser Restaurant nutzen möchtenbenötigen Sie einen Nachweise über 2G-Plus.

     

    Für den Besuch der Tropenhalle der Biosphäre Potsdam ist ein EU zertifizierter digital verifizierbarer Geimpft- oder Genesenen-Nachweis (digital oder Ausdruck) für alle Personen ab 18 Jahren nötig. Der gelbe Impfpass reicht nicht mehr aus. Bitte zeigen Sie diesen Nachweis in Verbindung mit einem Lichtbildausweis beim Betreten der Halle vor.

    Folgende Nachweise sind möglich:

    • vollständige Impfung, wobei die letzte Impfung mindestens 14 Tage zurück liegt
    • Genesung (frisch) mit positivem PCR-Test, der mindestens 28 Tage oder höchstens 6 Monate zurück liegt
    • Genesung (länger zurückliegend) mit positivem PCR-Test, der mindestens sechs Monate zurückliegt UND einer Impfung

    Alle Gäste zwischen 6 und 17 Jahren benötigen einen der folgenden Nachweise:

    • negatives Testergebnis (PCR oder POC) innerhalb der letzten 24 Stunden mit einer Bescheinigung (schriftlich oder elektronisch) aus einem zertifizierten Testzentrum.
      Testzentren in Potsdam 
    • Schüler*innen benötigen für einen Besuch eine wochenaktuelle, für die Schule ausgefüllte Bescheinigung über die regelmäßige Durchführung eines Antigen Selbsttestes (mindestens 3x wöchentlich, auch während der Schulferien). Auf dieser muss der Name des Kindes sowie der Name und die Anschrift der Schule ersichtlich sein. Die negativen Testergebnisse müssen per Unterschrift einer erziehungsberechtigten Person bestätigt werden. Es gilt das offizielle Testkonzept für Schulen in Brandenburg. Der Ausweis für Schüler*innen allein gilt nicht als Nachweis!
      Die Bescheinigung des Selbsttests zum Download und weitere Informationen finden Sie hier: 
      Download
    • vollständige Impfung, deren letzte Impfung mit einem von der EU zugelassenen Impfstoff mindestens 14 Tage zurückliegt 
    • Genesung (frisch) mit positivem PCR-Test, der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegt
    • Genesung (länger zurückliegend) mit positivem PCR-Test, der mindestens sechs Monate zurückliegt UND einer Impfung

    Alle Nachweise sind nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig.

     

    • Die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in der Biosphäre Potsdam aufhalten dürfen, ist beschränkt. Tickets sind online über unsere Webseite erhältlich. Nutzen Sie gern die Möglichkeit ein Zeitfenster für den Einlass zu reservieren, um die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten. 
    • Zum Schutz Ihrer Gesundheit und der unseres Personals ist der Zutritt und Aufenthalt im Haus nur mit einer medizinischen Maske oder einer FFP2-zertifizierten Maske ohne Ventil gestattet. Wir können auch mit einem Attest keinen Einlass ohne eine solche Mund-Nasen-Bedeckung gewähren.
    • Wenn Sie unter Erkältungssymptomen leiden, bitten wir Sie, uns an einem anderen Tag zu besuchen.
    • Ein ausgeschilderter Rundweg durch die Potsdamer Tropenwelt und Abstandsmarkierungen auf dem Boden helfen bei der Einhaltung des notwendigen Sicherheitsabstandes von 1,5 m.
    • Die Raumluftanlagen werden ausschließlich mit Frischluft betrieben. Zugluft wird vermieden.
    • Unsere Mitarbeiter*innen achten mit auf den Sicherheitsabstand, daher kann es z.B. vor dem Schmetterlingshaus zu Wartezeiten kommen. Der Einlassschluss für das Schmetterlingshaus ist Montag bis Freitag 17:45 Uhr und am Wochenende 18:45 Uhr.
    • Derzeitig können keine Schul- bzw. Kitaprogramme, Programme für Gruppen, Kindergeburtstagspakete oder Führungen gebucht werden. Sie sind herzlich willkommen die Biosphäre Potsdam im Rahmen der derzeitigen Hygienebestimmungen ohne ein gebuchtes Programm zu besuchen. Schulklassen können beispielsweise gern unsere vorbereiteten Arbeitsblätter nutzen und auf diesem Wege eine interessante und lehrreiche Tour durch unseren Regenwald planen.

    Gastronomie

    Die Nutzung unseres gastronomischen Angebotes ist nur unter Einhaltung der 2G-Plus-Regel möglich. Alle Gäste ab 18 Jahren brauchen dafür einen zusätzlichen Nachweis, der vor Betreten der gastronomischen Einrichtung separat kontrolliert wird.

    Folgende Nachweise sind möglich:

    • negatives Testergebnis (PCR oder POC) innerhalb der letzten 24 Stunden mit einer Bescheinigung (schriftlich oder elektronisch) aus einem zertifizierten Testzentrum
    • Auffrischungsimpfung (in der Regel die dritte Impfung; bei genesenen Personen die zweite Impfung, der Genesungsnachweis wird dann zusätzlich benötigt)

    Gastfreundschaft mit Verantwortung

    Die Biosphäre Potsdam beteiligt sich an der Initiative Gastfreundschaft mit Verantwortung in Brandenburg. Wir freuen uns auf Sie, deswegen können Sie sich darauf verlassen, dass wir alles dafür tun, um Ihre und unser aller Gesundheit zu schützen. Weitere Informationen zu dieser Initiative erhalten Sie auf der Seite der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH.