Patenschaften für die Tiere der Biosphäre Potsdam

Ob ein flinkes Wildmeerschweinchen, eine exotische Stabschrecke, ein wunderschöner Schmetterling, ein majestätischer Leguan oder unsere munteren Weißbüscheläffchen Marianne und Manfred – die Tiere der Biosphäre Potsdam freuen sich über Pat*innen. Die Übernahme der Tierpatenschaften dient dem Wohl Ihres Lieblingstieres. Auch mit kleinen Summen können Sie Großes bewirken. Ob Futter, Tierarztkosten oder den Tieren einfach etwas Gutes tun – durch Ihre Spende wird es möglich.

 

Infos:

  • Hier finden sie die AGBs zu den Tierpatenschaften.
  • Bei Übernahme einer Patenschaft erhalten Sie eine Urkunde, eine Grußkarte und eine Eintrittskarte für Erwachsene für die Biosphäre Potsdam per Post von uns zugeschickt.
  • Tierpatenschaften starten mit dem Kaufdatum und sind ein Jahr gültig
  • Allen Pat*innen werden auf Wunsch namentlich auf der Website der Biosphäre Potsdam genannt. Wenn wir Ihren Namen auf der Homepage nennen dürfen, schreiben Sie uns bitte eine Mail an info@biosphaere-potsdam.de
  • Es handelt sich um keine Spende, daher ist eine steuerliche Geltendmachung nicht möglich.

Unsere Patentiere

DREIFARBEN GLANZSTAR
Patenschaft übernommen von Heidi Springl

DREIFARBEN GLANZSTAR
Patenschaft übernommen von Louis Lazar Oker

SCHMETTERLING
Eine Patenschaft wurde übernommen von Daniela Brandt.

ROTAUGENLAUBFROSCH
Patenschaft wurde übernommen

MANGROVENBECKEN
Patenschaft wurde übernommen

NEUKALENDONISCHER KRONENGECKO
Patenschaft wurde übernommen

 

IGELFISCH
Patenschaft wurde übernommen

PANTHERCHAMÄLEON
Patenschaft wurde übernommen

AMEISENKOLONIE
Patenschaft wurde übernommen