Mein Schwarm: Die Biene

Bienenausstellung Biosphäre Potsdam

20. Mai - 15. September 2019 // ganztägig

Der Dschungel summt - begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Reise durch den tropischen Dschungel und erfahren Sie Spannendes über die Biene.

Die Biene: weltweit

Anlässlich des Weltbienentages startet am 20. Mai 2019 die Sonderausstellung "Mein Schwarm: Die Biene" in der Biosphäre Potsdam. Alles was Sie schon immer rund um die summenden Insekten erfahren wollten, präsentiert Ihnen die neue Ausstellung in der Potsdamer Tropenhalle spielerisch durch abwechslungsreiche Stationen.

Die Honigbiene ist wohl eines der kleinsten Nutztiere, die wir hierzulande kennen. Doch ihre Arbeitskraft und Bedeutung für die biologische Vielfalt und Ernährungssicherheit auf unserer Erde ist enorm. Die Bienenpopulation verringert sich ständig, der Bestand ist aufgrund des Rückganges der Bienenhabitate massiv bedroht. Doch nicht nur hierzulande ist die Biene ein besonders wichtiger Teil des Ökosystems, überall auf der Welt sind die summenden Insekten vertreten. Auch in den tropischen Regenwäldern kommen verschiedene Arten vor.

Die Ausstellung informiert auch über den Rückgang der weltweiten Bienenpopulation und gibt wichtige Hinweise zum notwendigen Schutz der Bienen. Denn auch für die Regenwälder sind die kleinen Insekten unerlässlich.

Bienen-Expedition durch die Tropen

In diesem Sommer zieht die Biosphäre Potsdam Sie in den Bann der Bienen. Auf Ihrer Reise durch die Sonderausstellung können Sie Informationstafeln im Tropengarten entdecken, die Ihnen Wissenswertes zu heimischen und tropischen Bienen vermitteln. Außerdem stellen wir Ihnen verschiedene andere Bestäuber-Insekten und deren Bedeutung für unsere Umwelt vor. Im Dschungel der Biosphäre Potsdam versteckt, warten unterschiedliche Forscherkisten auf Sie, an denen Sie auf spielerische Art die Bienen und ihren Lebensraum kennen lernen.

Im Eingangsbereich der Biosphäre Potsdam können Sie die Fotoausstellung "Bienen - Die Bestäuber der Welt" der Naturfotografen Heidi und Hans-Jürgen Koch bewundern.

Als Highlight wird an ausgesuchten Terminen bei der Bienen-Erlebnisführung ein Bienenfachmann und Imker im Außenbereich der Biosphäre Potsdam an einem echten Bienenvolk viel Wissenswertes und Erstaunliches zur Biene erzählen. Kombiniert mit einer Führung durch den Tropengarten, erhalten Sie einen umfassenden Eindruck von Bienen und Insekten im Allgemeinen.

Die Sonderausstellung "Mein Schwarm: Die Biene" können Sie bis zum 15. September 2019 in der Biosphäre Potsdam besuchen.

Wanderausstellung „Bienen – Die Bestäuber der Welt“

Bienenausstellung in der Biosphäre Potsdam
© Heidi & Hans-Jürgen Koch

Die Fotoausstellung des Fotografenpaares Heidi und Hans-Jürgen Koch präsentiert Ihnen einzigartige Ausschnitte aus dem Leben der Honigbienen. Erfahren Sie, warum Bienen absolute Power-Insekten sind und lernen Sie den Superorganismus Biene mit den verschiedenen Lebensstadien und Arbeitsfunktionen kennen. Die mehrfach ausgezeichneten Naturfotografen halten in beeindruckenden Nahaufnahmen Eindrücke aus dem Leben der Bienen fest.

Bienen-Erlebnisführung

Bienen-Ausstellung in der Biosphäre Potsdam
Imker Ulrich Beckmann
Bienen-Ausstellung in der Biosphäre Potsdam

Führungen durch die Bienen-Ausstellung

Bei der Führung können Sie zusammen mit dem Imker Ulrich Beckmann ein echtes Bienenvolk kennenlernen. Der Imker öffnet im Außenbereich der Biosphäre Potsdam einen Bienenstock* und erklärt das Verhalten und die Lebensweise unserer summenden Freunde an den echten Exemplaren. Alle Teilnehmer erhalten zuvor eine Einweisung und sind während der Führung gut geschützt. Ulrich Beckmann betreibt eine bienenfreundliche Imkerei und stellt Bio-Honig her.

Bei der Bienen-Erlebnisführung durch die Bienen-Ausstellung erhalten Sie zusätzlich von einem Biosphäre-Guide spannende Informationen rund um die Biene. Was hat es eigentlich mit der Killerbiene auf sich? Nehmen Bienen Blüten anders wahr als wir Menschen? Gibt es auch stachellose Bienen? Und was macht der Totenkopfschwärmer im Bienenstock?

Echte Bienen sind den Besuchern nur im Außenbereich und unter Aufsicht zugänglich.

Zu beachten: Wir arbeiten mit frei fliegenden lebenden Bienen. Daher bitten wir möglichst keine offenen langen Haare zu tragen, Parfüm und Haarspray zu vermeiden und helle Kleidung statt dunkler Kleidung zu tragen. Bei einer bekannten Bienenallergie bitten wir, zur eigenen Sicherheit, von einer Anmeldung zur Führung abzusehen.

* Bei Regen erfolgt die Beobachtung eines Bienenvolkes anhand eines gläsernen Bienenkastens.

Die Bienen-Erlebnisführungen werden jeden zweiten Mittwoch exklusiv für Gruppen und Schulklassen angeboten. Jeden zweiten Sonntag werden Führungen für individuelle Anmeldungen angeboten.

"Bienen-Erlebnisführungen" für Tagesgäste:

So, 26. Mai 2019, 11:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 26. Mai 2019, 13:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 09. Juni 2019, 11:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 09. Juni 2019, 13:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 23. Juni 2019, 11:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 23. Juni 2019, 13:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 07. Juli 2019, 11:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 07. Juli 2019, 13:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 21. Juli 2019, 11:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 21. Juli 2019, 13:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 04. August 2019, 11:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 04. August 2019, 13:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 18. August 2019, 11:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 18. August 2019, 13:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 01. September 2019, 11:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

So, 01. September 2019, 13:00 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

"Bienen-Erlebnisführungen" für Gruppen und Schulklassen:

Mi, 22. Mai 2019, 09:30 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

Mi, 22. Mai 2019, 11:30 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

Mi, 05. Juni 2019, 09:30 Uhr  // Bienen-Erlebnisführung

Mi, 05. Juni 2019, 11:30 Uhr

Mi, 19. Juni 2019, 09:30 Uhr

Mi, 19. Juni 2019, 11:30 Uhr

Mi, 03. Juli 2019, 09:30 Uhr

Mi, 03. Juli 2019, 11:30 Uhr

Mi, 17. Juli 2019, 09:30 Uhr

Mi, 17. Juli 2019, 11:30 Uhr

Mi, 31. Juli 2019, 09:30 Uhr

Mi, 31. Juli 2019, 11:00 Uhr

Mi, 14. August 2019, 09:30 Uhr

Mi, 14. August 2019, 11:30 Uhr

Mi, 28. August 2019, 09:30 Uhr

Mi, 28. August 2019, 11:30 Uhr

Mi, 11. September 2019, 09:30 Uhr

Mi, 11. September 2019, 11:30 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Für die Bienen-Erlebnisführungen ist eine vorherige Terminabsprache dringend notwendig. Bitte buchen Sie eine Führung vorab per E-Mail an info@biosphaere-potsdam.de oder telefonisch unter 0331/550740.

Preise für die Bienen-Erlebnisführung:

Der Preis für die Führung beläuft sich auf 6,80 € pro Person zzgl. zum Biosphäre-Eintritt. Schülergruppen bezahlen 9,90 € pro Person inkl. Eintritt.